Chronik

Es ist eigentlich ein einfacher Gedanke, der im November 1977 zur Gründung der UBA geführt hat und der auch heute noch die Unabhängige Bürgergemeinschaft zusammenhält: Die Einsicht, dass gar nicht genug Bürgerinnen und Bürger mitdenken, mitplanen und mitgestalten können, wenn es um die Belange unserer Heimat und um die Gestaltung unseres Dorfes geht.
Als elf Bürger die Unabhängige Bürgergemeinschaft Anzing mit Prof. Dr. Alois Baumgartner, Josef Böhm, Franz Eberhartinger, Franz Finauer, Josef Fröschl, Hans Hollerith, Joseph Huber, Albert Numberger, Walter Scheibmaier, Alfons Weber und Kaspar Wolfram aus der Taufe hoben, glaubten nicht wenige, dass dies nur ein kurzlebiges Unternehmen sei.
Bereits bei den Kommunalwahlen 1978 wurden drei Mitglieder der UBA durch das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler in den Gemeinderat berufen. Es war ein ermutigender Anfang.
Sechs Jahre später konnten wiederum drei UBA-Gemeinderäte in das Rathaus einziehen.
Und 1990 kam ein weiterer Erfolg, denn die UBA-Gemeinderatsfraktion wurde um ein weiteres Mandat vergrößert: Franz Finauer wurde im Wettbewerb um das Stellvertreteramt zum 2. Bürgermeister gewählt.
1996 wurden vier UBA`ler als Gemeinderäte gewählt und der 2. Bürgermeister in seinem Amt bestätigt.
Vor dem Wahljahr 2002 verließen fünf junge Mitglieder die UBA und gründeten die Aktive Jugend Anzing. Durch diese Neugründung hat die UBA wieder drei Gemeinderäte, also einen Gemeinderatssitz weniger.

Die UBA und ihre Gemeinderäte:

  • 1978-1984    Franz Finauer, Hans Hollerith, Walter Scheibmaier
  • 1984-1990    Franz Finauer, Walter Scheibmaier, Kaspar Wolfram
  • 1990-1996    Ludwig Baumann, Franz Finauer 2. Bürgermeister,
                           Walter Scheibmaier, Kaspar Wolfram
  • 1996-2002    Franz Finauer 2. Bürgermeister, Helmut Mütze,
                            Walter Scheibmaier, Kaspar Wolfram
  • 2002-2008    Franz Finauer 2. Bürgermeister, Helmut Mütze,
                             Kaspar Wolfram
  • 2008 - 2014  Franz Finauer 1. Bürgermeister, Franz Brummer,
                           Bernhard Finsterhölzl, Helmut Mütze, Florian Schneider,
                           Kaspar Wolfram
     
  • seit 2014      Franz Finauer 1. Bürgermeister, Sandra Reim, Michael 
                           Augustin, Franz Brummer, Bernhard Finsterhölzl

 

Die Mitgliederzahl stieg kontinuierlich, obwohl einige UBA-Mitglieder durch Wegzug, beruflicher Belastung oder Übertritt zur Aktiven Jugend Anzing die UBA verlassen mussten.

Mitgliedstand:

  • 1978     12 Mitglieder
  • 1984     21 Mitglieder
  • 1990     23 Mitglieder
  • 1996     26 Mitglieder
  • 2002     32 Mitglieder
  • 2007     44 Mitglieder
  • 2008     50 Mitglieder
  • 2013     56 Mitglieder

Kontakt

Sprecher

Stefan Tafferner

Semptweg 10

85646 Anzing

Tel. 08121/227557

oder

0179/2924121

E-Mail:

stefan.tafferner@uba-anzing.de

Besucher dieser Seite seit 1.1.2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© UBA Anzing